judo-im-pott.de News

Essay: Über Fehlinformationen

Zurzeit werden in Dortmund Flyer von sog. Corona-Skeptikern verteilt. Dabei handelt es sich um Veröffentlichungen der Gruppe „Ärzte für Aufklärung“. Im Kern wirft die Gruppe der Regierung vor, bei Menschen Panik zu schüren, Kinder...

Umfangreiches Hygienekonzept veröffentlicht!

Judo-im-Pott.de veröffentlicht ein umfangreiches Hygienekonzept mit zahlreichen Anhängen und vielen Informationen rund um die COVID-19-Pandemie. Das Ganze ist völlig kostenlos und kann unter diesem Link abgerufen werden: Klicke hier zum Komplettdownload als .zip-Datei!  ...

Lock Down – Dortmunder Vereine machen dicht

Der neue Lock Down steht unmittelbar bevor. Für den gesamten Amateursport in Deutschland gilt: Schotten dicht, wohl mindestens bis zum 30. November. Verschiedene Vereine in Dortmund und Umgebung haben sich nun an ihre Mitglieder...

Kommentar: Sportunterricht um jeden Preis

Masken schützen den Träger und seine Mitmenschen vor Infektionskrankheiten. Das ist so. Punkt. Seit etwa 150 Jahren ist das bekannt. Auch für die Infektion mit SARS-CoV-2 gilt das: Das haben viele internationale Studien nachgewiesen....

Kodokan veröffentlicht Corona-Statement

Das Kodokan hat durch seinen Leiter der Abteilung für Bildung und Instruktion (Head of Education and Instruction Dept. of Kodokan), Sameshima Motonari (8. Dan), eine Videobotschaft an die Kodokan-Judoka in aller Welt gesendet. Zweck...

NRW: Keine Personenbegrenzung mehr im Kontaktsport

Die aktuelle Fassung der Coronaschutzverordnung mit ihrer Geltung ab dem 1. Oktober 2020 sieht keine Personenbegrenzung im Sport-, Trainings- und Wettkampfbetrieb mehr vor. Wohl aber muss die einfache Rückverfolgung aller anwesenden Personen gewährleistet sein....